14. November 2022 | BezirksligaNews

Damen 4 gewinnen erstes Heimspiel

Damen 4 gewinnen erstes Heimspiel

Am Samstag, den 12.11.2022 um 17 Uhr starteten die Damen 4 der Capitol Bascats die Saison mit dem ersten Heimspiel der Saison2022/2023 gegen die SG Langenfeld. Diese Mannschaft war in der vergangenen Saison noch unter dem Namen Leichlinger TV in der Bezirksliga am Start. Also waren die Spielerinnen des Gegners dem Coach noch gut in Erinnerung.

Das Team hatte sich viel vorgenommen. Alle waren hochmotiviert nach der Niederlage im ersten Saisonspiel diesmal am Ende als Siegerinnen den Platz zu verlassen. Und der Anfang war auch vielversprechend. Der Sprungball wurde gewonnen und sofort nach vorne gespielt, wo nach 3 Sekunden der erste Korberfolg verwertet werden konnte. Danach gab es beim ersten Angriff der Gegnerinnen einen schnellen Steal und die nächsten Punkte waren gedanklich bereits verbucht. Leider sind gerade solche 1:0 Situationen manchmal viel schwerer als ein Distanzwurf. Der Korbleger fand jedenfalls nicht sein erwünschtes Ziel und irgendwie gingen danach alle Köpfe nach unten. Der Gegner fand sich danach besser zurecht  konnte danach einen 9:0 starten. Auszeit in Minute 5.

Der Coach wurde schon ziemlich laut und forderte das Team auf, das zu spielen, wozu sie eigentlich im Stande sind. Es wurde punktuell auch besser. Aber in der Ofense wurde einfach zu wenig gewagt. Kaum Passspiel, zu wenig Bewegung und auch keine Möglichkeiten, die beiden Centerspielerinnen anzuspielen, um die Größenvorteile besser auszuspielen. Somit war das Ergebnis nach 10 Minuten mit 8:13 ziemlich ernüchternd.

Im 2. Viertel wurde es dann leider nicht besser. Diejenige, die gerade den Ball hatte, war auf gut Deutsch gesagt die ärmste Sau. Immer noch zu wenig Bewegung und am Brett gab es keine nennenswerte Aktionen. Das Ergebnis nach 17 Minuten ließ schlimmes befürchten: 15:24. Der Coach nahm seine 2. Auszeit und stellte die Defense um. Jetzt sollte von vorne gepresst werden. Immerhin war man selber mit voller Bank besetzt, die Gegnerinnen aber nur mit 7 Spielerinnen. Also musste es eben so gehen. Und die letzten Minuten des 2. Viertel zeigten dann, dass der Ballvortrag nicht mehr ohne Probleme beim Gegner gelang. Jetzt kam es zu Fehlpässen im Spielaufbau, die allerdings noch nicht konsequent genutzt werden konnten. Ergebnis zur Halbzeit: 17:26.

In der Halbzeit musste der Coach komischerweise nicht viel sagen: die Mädels wussten alle, was man ändern muss. An guten Vorsätzen mangelte es also nicht. Jetzt musste das ganze nur noch umgesetzt werden. 

Und das Team begann im 3. Viertel wie die Feuerwehr. Schnell hatte man einen 8:0 Lauf und somit nur noch 1 Punkt Rückstand. Jetzt nahm der gegnerische Trainer seine 1. Auszeit. Er versuchte sein Team wieder neu zu ordnen, was ihm auch teilweise gelang. Aber das 3. Viertel konnte die Bascats mit 14:5 für sich entscheiden. Spielstand also 31:31.

Der Coach sagte seinem Team, das man jetzt psychologisch im Vorteil wäre. Man müsse einfach nur so weiterspielen wie im 3. Viertel. Also weiter direkt von vorne pressen und dem Gegner keine einfachen Punkte mehr gestatten.

Und das gelang auch. Je länger das Spiel lief, desto größer wurde der Vorsprung. Sowohl Distanzwürfe fielen jetzt rein und auch am Brett konnte endlich ( wenn auch immer noch viel zu wenig ) gepunktet werden. Und somit wurde auch dieses Viertel mit 21:8 gewonnen, so dass am Ende ein 52:39 Sieg auf der Anzeigetafel stand.

Alle waren erleichtert ( am meisten der Coach selber ), dass dieser Rückstand noch in einen Sieg gedreht werden konnte. Das neue Team ist somit in der Bezirksliga angekommen und hat gesehen, dass es eine gute Rolle spielen kann, wenn alle ihre Rolle in der Mannschaft zu 100% erkennen und ausüben.  

Jetzt kann man sich 1 Woche auf den nächsten Gegner einstellen. Am 22.11.2022 trifft das Team auf die Damen der TG Neuss, die in der vergangenen Saison den 2. Tabellenplatz belegen konnten. Es wird also die nächste hohe Hürde werden, die das Team der Bascats bewältigen muss. Das Spiel startet um 20.30 Uhr. Ob Zuschauer zugelassen sind, wissen wir aktuell leider noch nicht. Wir hoffen aber schon, so dass wir uns über stimmgewaltige Unterstützung sehr freuen würden.  

Suche:


Copyright 2022 Capitol Bascats