10. Mai 2022 | News

Traum vom Aufstieg lebt weiter

Traum vom Aufstieg lebt weiter

Jetzt ist es nur noch 1 Schritt, den die Damen 4 gehen müssen, um das eigentlich für unmöglich gehaltene möglich zu machen: Aufstieg in die Landesliga.

Bis es aber so weit war, hatten sowohl der Coach und die Zuschauern wieder einmal 40 aufregende Minuten hinter sich bringen müssen. Und zum 3. Male hintereinander gewannen die Capitol Bascats quasi in letzter Sekunde das Spiel. 1,9 Sekunden vor Schluss gelang dem Team der entscheidende Korberfolg zum 43:41 Sieg im Stadtderby gegen den ART II.

Im Spiel selber war es wie so oft in den letzten Spielen: die Cats kamen einfach nicht ins Spiel. Das 1. Viertel war wieder geprägt von zu oft schlechten Entscheidungen in der Ofense und Nachlässigkeiten in der Defense. Dem Gegner wurden zu oft freie Würfe aus der Distanz gewährt und das übernehmen beim Pick ‘n Roll des Gegners war leider auch nicht so, wie es der Trainer sich gewünscht und noch vor dem Spiel angesprochen hatte. Somit ging das 1. Viertel mit 14:6 vollkommen zurecht an das Heimteam. 

Jetzt sollte eigentlich die Zeit der Bascats kommen. So war es zumindest in den letzten Spielen. Die Defense arbeitete jetzt auch besser und wir kamen zu einigen Ballgewinnen, die aber nicht in Punkte umgemünzt werden konnten. Drei bis vier einfache 1 gegen 0 Korbleger Situationen wurden nicht in Punkte umgewandelt und somit ging leider auch das 2. Viertel mit 10:6 an den Gegner. 

Zur Pause 12:24 aus unserer Sicht. Aber der Weg, wie im 2. Viertel gespielt worden war, war der richtige. Einzig die Körbe mussten jetzt fallen. Das gab der Coach seinem Team auch mit auf den Weg. 

Und siehe da: das 3. Viertel war der Wendepunkt des Spiels. Punkt um Punkt kam man dem Gegner näher und nach 30 gespielten Minuten stand es nur noch 32:34 aus der Sicht der Bascats. 

Dieser Spielstil musste jetzt weitergespielt werden. Aggressiv in der Defense und dann in der Ofense mit guten Entscheidungen die Punkte erzielen. In Minute 34 führten die Bascats dann schließlich auch mit 4 Punkten. Aber der Gegner gab nicht auf und glich 1 Minute vor dem Ende noch einmal zum 41:41 aus. Danach konnten beide Teams ihre beiden nachfolgenden Möglichkeiten nicht nutzen und so kam es dann zu dem bereits erwähnten entscheidenden Korberfolg kurz vor dem Ende.

Wenn man ehrlich ist: es war beileibe kein schönes Spiel. Aber das Team hat wieder einmal Moral bewiesen und das zeichnet ein Team bzw. unser Team aus: wir glauben immer an uns. Jede unterstützt die andere. Und wenn man bedenkt, welche Ausfälle an diesem Tag zu beklagen waren, muss man allen Beteiligten ein Riesenkompliment machen.

Jetzt gilt es alle Konzentrationen auf das letzte Spiel am 19.05.2022 in Neuss zu legen. Und vollkommen egal, wie dieses Spiel ausgehen wird: es ist bereits jetzt eine überragende Saison der Damen 4, auf die alle Beteiligten stolz sein können.

Suche:


Copyright 2022 Capitol Bascats