05. März 2021 | Allgemein

Die Capitol Bascats erwarten das junge Team aus Osnabrück zum nächsten Heimspiel

Die Capitol Bascats erwarten das junge Team                          aus Osnabrück zum nächsten Heimspiel

Am Mittwoch, den 10.03.2021 werden die Capitol Bascats das junge Team der Panthers aus Osnabrück zu Gast haben. Und ja das Spiel findet auf Wunsch der Gäste an einem Mittwoch statt. Tipp-Off wird um 20 Uhr sein. 

Das erste Spiel am 13.02.2021 in Osnabrück konnten die Bascats nach einer guten 1. Halbzeit sicher mit 87:65 gewinnen. Das soll aber kein Indikator dafür sein, dass die Gäste nur kommen, um die Punkte kampflos in der Landeshauptstadt von NRW abzugeben. Es wird ein weiterer Hinweis dafür sein, ob die Capitol Bascats in der Lage sein werden, die immer größeren Erwartungen, die in die Mannschaft von außen hineingetragen werden, zu erfüllen bzw. dem Druck standzuhalten.

Die entscheidenden Spielerinnen aus Osnabrück haben ihre ohnehin guten Werte im Gegensatz zum Hinspiel sogar verbessert. Allen voran Frieda Bührer. Sie konnte im Hinspiel 23 Punkte und 13 Rebounds einsammeln. Damit war sie die Topscorerin der 1. Partie. Es wird sehr wichtig sein aus Sicht der Cats, sie in diesem Spiel nicht so zur Entfaltung kommen zu lassen. Aber auch eine Emma Eichmeyer (12,43 Punkte im Schnitt), Tonia Dölle (13,5) und Victoria Poros (12,78) sind nicht außer Acht zu lassen. Schon allein wegen dieser Vielseitigkeit, wer die Punkte machen kann, wird es keine einfache Aufgabe für die Bascats. 

Ob das Team aus Düsseldorf wieder mit einer größeren Rotation antreten kann, entscheidet sich erst kurz vor dem Spiel. Aber wir hoffen, dass die verletzten Spielerinnen die 10-tägige Pause dazu nutzen konnten, ihre Verletzungen soweit auszukurieren, dass sie zum Ende der Saison wieder voll einsatzfähig sein werden.  

Das Spiel kann man dann auch wieder im Live-Stream verfolgen. Dieser wird wie gewohnt auf den gewohnten Medialen Kanälen rechtzeitig bekannt gegeben. 

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats