18. Februar 2021 | Allgemein

Nach 3 Monaten endlich wieder ein Heimspiel für die Capitol Bascats gegen die LionPride aus Braunschweig

Nach 3 Monaten endlich wieder ein Heimspiel für die Capitol Bascats gegen die                                      LionPride aus Braunschweig

Nach einer gefühlten Ewigkeit kommt es am Samstag, den 20.02.2021 um 16 Uhr endlich wieder zu einem Heimspiel für die Capitol Bascats. Und dort geht es dann gegen das Team, das in der vergangenen Spielzeit, bevor die Saison beendet werden musste, an der Tabellenspitze der 2. Bundesliga Gruppe Nord gestanden hat: Die Lion Pride aus Braunschweig.

Das letzte Spiel in heimischer Halle war am 24.11.2020 gegen BZZ Opladen. Und exakt gegen diesen Gegner haben die Braunschweigerinnen am Samstag in heimischer Halle knapp gewonnen. Es gilt also wachsam zu sein, denn das Team hat in der bisherigen Spielzeit noch keinen wirklichen Spielrhythmus gehabt. Dafür ist bei diesem Tam zuviel an Spielen ausgefallen. Aber genau dieser letzte Sieg zeigt, dass man dieses Team auf keinen Fall unterschätzen darf.

Zwar haben die LionPride zu Beginn der Saison einen Verlust erlitten. Toshua Leavitt, die in der vergangenen Saison die Topscorerin des Teams gewesen war, wechselte ja bekanntlich vor der Saison zum Ligakonkurrenten nach Neuss. Allerdings hat man sich mit der US-Amerikanerin Sydney Kopp einen hervorragenden Ersatz besorgt, die in den USA im College einen Punkteschnitt von 21,9 erzielte. Und in den bisherigen Spielen der Braunschweigerinnen war sie mit 19,33 Punkten im Schnitt auch hier die stärkste Spielerin in diesem Bereich. Das sollte also keine Schwächung des Teams bedeuten.  

Aber das ist nicht die einzige Spielerin, auf die man achten muss. Immerhin steht mit Stefanie Grigoleit eine Nationalspielerin und mit Nina Rosemeyer eine Junioren-Nationalspielerin im Aufgebot. Beide haben bislang in dieser Saison im Schnitt 2-stellig gepunktet (Grigoleit 12,67 + Rosemeyer 10,67 Punkte). Außerdem ist Stefanie Grigoleit mit durchschnittlich 8 Rebounds pro Spiel auch in diesem Bereich eine Bank für ihr Team.

Bei den Bascats sind alle Spielerinnen an Bord und brennen auf dieses Heimspiel. Die makellose Bilanz von 2 Siegen in 2 Heimspielen soll in jedem Fall ausgebaut werden. Das Spiel wird wie üblich über einen Livestream für alle Fans zu verfolgen sein. Wo und wie genau ist unseren bekannten Medien zu entnehmen.   

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats