18. Dezember 2019 | Allgemein

Wie die Damen 2 gegen die Bergischen Löwen gewinnt

Wie die Damen 2 gegen die Bergischen Löwen gewinnt

Am Samstagabend hatte die 2. Damen der Capitol Bascats ihr letzte Spiel des Jahres in Bergisch Gladbach. 

Nach der unglücklichen Niederlage aus der Woche zuvor nahm sich das Team vor, dieses Mal die Fehler aus dem letzten Spiel nicht zu wiederholen und es besser zu machen um mit einem Sieg nach Hause zu fahren. 

Das Spiel fing gut an. Etwas Pech unter dem eigenen Korb sorgte nur für ein 12:10 Sieg im ersten Viertel. 

Im zweiten Viertel ließen die Damen jedoch viel zu viele einfache Punkte für die Gegner zu und somit ging es mit 24:28 für die Bergischen Löwen in die Halbzeitpause. 

Unglücklich ging es nach der Halbzeit weiter. Die Gegnerinnen wussten, wie sie die schlechte Kommunikation in der Defense der Bascats ausnutzen konnten und holten sich einen Vorsprung von 9 Punkten her. Somit ging man mit 35:44 in das letzte Viertel.  

Den Bascats war klar, dass etwas geändert werden muss. Man wechselte in dem Viertel von Presse zu Zone und wieder zurück in die Presse. Dies sorgte für große Verwirrung der Gegner und somit waren sie nicht mehr so treffsicher wie zuvor. Die Bascats waren sehr scharf auf den Sieg, viele gute Spielzüge und steals sorgten am Ende für ein 26:8 im vierten Viertel und zu einem klaren 61:52 Sieg. 

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats