19. Februar 2019 | Allgemein

Damen 2 zeigen ein gutes Teamspiel

Damen 2 zeigen ein gutes Teamspiel

Am Sonntagabend, den 17.02.2019, spielte die 2. Damen der Capitol Bascats im Rückspiel gegen das Team aus Odenkirchen. Das Hinspiel konnte das Team von Sean Lowe mit 76:53 für sich entscheiden und auch bei diesem Spiel war klar, dass die BasCats am Ende mit einem Sieg vom Feld gehen wollten.

Die ersten zwei Spielminuten waren noch relativ ausgeglichen, doch danach konnten sich die BasCats behaupten. Nach dem 1. Viertel stand es 26:12 für Düsseldorf. Eine gute Ausbeute für die BasCats, aber für den Coach hat Odenkirchen noch zu viel gepunktet. Vor allem, weil das Team aus Odenkirchen seine Punkte im gesamten Spiel hauptsächlich an der Freiwurflinie erzielte. Im 2. Viertel konnten die BasCats die Ansage des Coaches gut umsetzen und es stand zur Halbzeit 50:21.
Nach der Pause wurde das 3. Viertel dann optimal gestartet: Mit einem 15:0 Lauf – vor allem durch Fastbreaks – konnte die Führung ausgebaut und im weiteren Viertel nur 8 Punkte zugelassen werden. Das Team aus Odenkirchen, welches nur mit sechs Spielerinnen angetreten ist, war sichtlich ko. Doch trotzdem konnten sie noch einige Punkte verbuchen, welche das letzte Viertel zum schwächsten der BasCats machte. Dennoch war der Sieg sicher und die Mädels der Capitol Bascats konnten mit einem guten Teamspiel und einer größtenteils aggressiven Defense zufrieden aus dem Spiel gehen und sich somit weiterhin den 3. Tabellenplatz sichern. Endergebnis: 84:47.

Nächste Woche geht es dann in Neuss gegen deren drittes Team.

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats