26. September 2018 | Allgemein

Der Saisonstart der U18 2 verläuft erfolgreich

Der Saisonstart der U18 2 verläuft erfolgreich

Am Samstag, den 22.09.2018 startete die U18 2 in die neue Oberligasaison. Als erstem Gegner standen den Katzen die Mädels aus Odenkirchen gegenüber. Da in der Vorbereitung aber gut gearbeitet worden war, hofften die Bascats auf einen erfolgreichen Start.

Leider konnte die eigentliche Trainerin Kita nicht an der Seitenlinie stehen, um das Team zu coachen, da sie zeitgleich selber ein Spiel als Spielerin hatte. Deswegen sprang als Trainer Frank ein, der mit einigen Mädels auch schon in der Vergangenheit zusammengearbeitet hatte.

Beide Mannschaften hatten nicht die volle Mannschaftsstärke zur Verfügung. Odenkirchen startete mit 6, die Cats mit 7 Mädels. Entsprechend nervös begannen beide Teams das 1. Viertel. In den letzten Trainingseinheiten hatten die Bascats den Fokus auf die Defense gelegt. Und das kam jetzt auch zum Tragen. Der Gegner bekam keine freien Würfe und unter dem Korb wurde sehr gut gearbeitet. Nach vorne hingegen waren doch noch Defizite zu erkennen. Dennoch ging das erste Viertel folgerichtig mit 14:0 an die Bascats.

Im 2. Viertel setze sich das Bild des 1. Viertels fort. Nur mit einem Unterschied: in der Offense wurde jetzt besser zusammengespielt. Das zeichnete sich dann auch in dem Viertelergebnis von 19:5 wieder, so dass die Cats mit einer deutlichen 33:5 Führung in die Pause gehen konnten.

In der Pause wurde noch einmal vom Aushilfscoach darauf hingewiesen, dass jetzt bitte nicht im sicheren Gefühl des Sieges das Spiel lockerer genommen werden sollte. Die ersten 3-4 Minuten sind da entscheidend.

Und diesen Hinweis befolgte das Team auch. Leider waren einige Aktionen etwas übermotiviert und schon nach 3 Minuten hatten die Cats die Mannschaftsfoulgrenze in diesem Viertel erreicht. In einer Auszeit wurde noch einmal darauf hingewiesen, dass wir nicht die Notwendigkeit haben, uns dadurch in Probleme zu bringen. Dafür wäre der Vorsprung einfach zu groß.

Danach kam das Team auch wieder auf den richtigen Weg zurück. Mit 20:5 wurde auch dieses Viertel klar gewonnen.

Im letzten Viertel wurde dann mit nur noch 4 gegen 4 weitergespielt, weil bei den Gegnern aus Odenkirchen sich 1 Spielerin verletzt hatte und eine andere mit 5 Fouls bereits das Spielfeld verlassen musste. Aber auch das war kein Hinderungsgrund für die Bascats, in der Offense weiter Vollgas zu geben. Mit 26 Punkten war das letzte Viertel das erfolgsreichste. Zwar war auch bei Odenkirchen mit 10 Punkten das letzte Viertel das Beste. Das lag allerdings nicht an der Defense der Cats, sondern daran, die die Spielerinnen von Odenkirchen einen internen 3 Punkte-Wurf Wettbewerb veranstalteten. Und da waren sie 3 x erfolgreich (+ 1 Freiwurf). Aber am Ende stand ein nie gefährdeter 79:20 Sieg für die Bascats auf der Anzeigetafel.

Auf dieser Leistung kann das Team aufbauen. Jede eingesetzte Spielerin war punktemäßig erfolgreich. Außerdem fehlten an dem Tag noch einige Spielerinnen, die in der Zukunft das Team bestimmt noch weiterbringen werden.

Das nächste Spiel der U18 2 findet am 29.09.2018 um 14 Uhr statt. Gegnerinnen werden die Mädels aus Herne sein. Auch dieses Team ist mit einem Sieg in die Saison gestartet, so das mit Sicherheit ein spannendes Spiel zu erwarten ist. Spielort + Zeit ist die Ellerstr. 84-94 in Düsseldorf um 14 Uhr. Das Team freut sich über jede Menge Fans.

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats