12. Dezember 2017 | Allgemein

U12 ist nicht zu stoppen

U12 ist nicht zu stoppen

 

A2. Adventssonntag stand für unsere U12 das Auswärtsspiel beim TSV Hagen 2, in der Öwen Witt Halle, auf dem Spielplan (benannt nach dem Vater von Coach Samira, welche gebürtig aus Hagen stammt).

Die Vorzeichen für einen erfolgreichen Basketball-Nachmittag waren durchaus gut, denn die Bascats gingen als klare Favoriten ins Spiel. Die eigentliche Herausforderung an diesem Nachmittag war allerdings nicht das Spiel, sondern die Anreise. Starker Schneefall legte nahezu ganz NRW lahm, die Autobahnen waren tief verschneit und die angezeigte Fahrtzeit schwankte zwischen eineinhalb und zwei Stunden. Nichtsdestotrotz erreichten sieben Spielerinnen die Halle und das Spiel konnte leicht verzögert starten.

Die Geschichte des Spiels ist schnell erzählt. Der erste Korb unserer Mädels gelang bereits nach 4 (!) Sekunden. Nach fünf Minuten stand es 13:0; vier Spielerinnen der Starting Five hatten schon getroffen. In diesem Tempo sollte es weitergehen. Zur Halbzeit führten die BasCats souverän mit 72:5. Am Ende gelang ein beeindruckender 140:11 Sieg. Alle Mädels wurden eingesetzt und konnten punkten (Ela 39 Punkte, Marta 35, Louisa 28, Tara 16, Chidera 12, Isabelle 6, Sevval 4).

Am kommenden Sonntag kommt es dann zum Lokalderby, wenn die BasCats um 12 Uhr den ART Düsseldorf empfangen

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats