12. Dezember 2017 | Allgemein

1. Damen siegt im Spitzenspiel

1. Damen siegt im Spitzenspiel

Am Samstag, den 09.12.2017 kam es in der Landesliga der Damen zum langerwarteten Spitzenspiel zwischen dem Aufsteiger Capitol Bascats Düsseldorf und der Zweitvertretung der TG Neuss. Die Neusserinnen hatten bei ihren bisherigen 8 Saisonspielen lediglich eines verloren. Die Cats waren noch ungeschlagen und wollten dies auch bleiben.

Die besondere Brisanz lag u. a. auch an der Tatsache, dass die Neusser Mannschaft die Möglichkeit hatten, Spielerinnen die jünger als 24 sind, aus der Bundesliga Mannschaft für dieses Spiel einzusetzen. Von dieser Möglichkeit machten die Neusser Tiger kräftig gebrauch, und traten mit 6 Bundesliga Akteurinnen an. Somit gingen die Bascats trotz Platz 1, als totaler Aussenseiter ins Spiel.

Die Halle war sehr gut besucht und das Spiel begann im 1. Viertel sehr ausgeglichen. Keine der beiden Mannschaften konnte sich in den ersten 10 Minuten einen größeren Vorteil verschaffen. Beide Mannschaften warfen ihr ganzes Können in die Waagschale, so dass es immer wieder spektakuläre Szenen zu bewundern gab. Und nach dem 1. Viertel führte der Aufsteiger knapp mit 19:17.

Das 2. Viertel begann mit einem kleinen Zwischenspurt der Bascats. Sie konnten einige schnelle Punkte durch eine gute Verteidigung erzielen und somit konnte der Vorsprung teilweise auf 9 Punkte vergrößert werden. Aber die Spielerinnen aus Neuss gaben nicht auf und kämpften sich immer wieder heran. Am Ende dieses Viertels stand dann ein 42:35 für die Bascats auf der Anzeigetafel.

Bisher hatte dieses Spitzenspiel auf beiden Seiten genau das gehalten, was man sich vorher davon versprochen hatte. Beide Coaches gaben ihren Spielerinnen jetzt mit auf den Weg, noch einmal alles zu geben und nicht aufzustecken.

Das allerdings schlug sich am Anfang des 3. Viertels in einigen unüberlegten und hektischen Aktionen auf beiden Seiten nieder. Lediglich die Bascats konnten in den ersten 4 Minuten des 3. Viertels 3 Punkte machen, was zum Teil auch daran lag, das den Hauptakteuren der 1. Halbzeit eine kleine Auszeit gegönnt wurde. Aber ab der Minute 24 schalteten beide Mannschaften wieder in den Turbogang. Und wieder waren es die Capitol Bascats, die das bessere Ende am Ende des 3. Viertels für sich verbuchen konnten. Zwischenstand nach 30 hochklassigen Minuten: 61:45.

Aber 16 Punkte sind bekanntlich im Basketball nichts. Das wussten auch die Spielerinnen aus Neuss, die jetzt noch einmal alles versuchten, um die 2. Saisonniederlage zu verhindern. Sie verkürzten den Rückstand auf teilweise 10 Punkte und hatten auch noch Gelegenheiten zu weiteren Punkten. Aber die Capitol Bascats waren an dem Tag einfach nicht zu stoppen. Sie fanden immer eine noch bessere Antwort auf die Aufgaben, die Ihnen die Spielerinnen aus Neuss an diesem Tage stellten. Und somit ging das Spiel nach spannenden 40 Minuten letztlich verdient mit 77:66 an die Capitol Bascats, die, seit der Gründung des Vereins im Jahre 2016 mit der 1. Mannschaft, somit weiterhin ungeschlagen bleiben.

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats