18. Oktober 2017 | Allgemein

Damen 3 gewinnt in Wülfrath

Damen 3 gewinnt in Wülfrath

 

Am Sonntagmorgen machten sich die Damen 3 auf den Weg nach Wülfrath.

Dort standen sie zunächst vor einer verschlossenen Hallentür. Nach einer kurzen Wartezeit wurde dann die Halle aufgeschlossen und die Vorbereitungen für das zweite Saisonspiel konnten beginnen.

Mit 8 Spielerinnen trat man gegen die Wülfratherinnen an, um den Sieg und damit 2 Punkte in die Landeshauptstadt zu holen.

Der Start gelang durchaus gut, so dass man in den ersten Minuten bereits ein Punktepolster herausspielen konnte. Es dauerte lange ehe die Wülfratherinnen zu ihren ersten Punkten kamen, so dass das erste Viertel mit 5:16 an die Capitol Bascats ging.

Im 2. Viertel ließ jedoch die Konzentration der Bascats nach, in der Defense wurde nicht aggressiv genug gespielt und auch nicht Kommuniziert. Zudem ließ man es zu, dass der Gegner sich auf den zu oft wiederholten Angriffsspielzug der Düsseldorferinnen einstellte konnte und somit die erhofften Punkte ausblieben. Am Ende ging dann dieses Viertel verdient mit 13:8 an die Gastgeberinnen.

Nach der Halbzeitpause, in der Coach Sean die richtigen Worte gefunden haben muss, wurde die Partie wieder gedreht und die Damen kamen durch die spezielle Pressverteidigung zu leichten Ballgewinnen. Am Ende dieses Viertels stand es 26:42.

Im letzten Viertel war dann wohl auch der Wille der Gegnerinnen gebrochen, denn diese erzielten nun keine Treffer mehr und mussten 17 Punkte der Gäste kassieren. So konnten der Spieltag und auch das Wochenende mit einem guten Gefühl für die Capitol Bascats abgeschlossen werden. Auch alle anderen Teams, die an diesem Wochenende im Einsatz waren, konnten Siege für die Capitol Bascats einfahren. Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats