18. März 2017 | Allgemein

Unnötige Niederlage der U15-2

Unnötige Niederlage der U15-2
Am vergangenen Sonntag trat die U15-2 in Duisburg gegen Elly Baskets Hamborn an. Da es das direkte Tabellenduell war, wusste die Mannschafft, dass es kein einfaches Spiel sein wird.
Obwohl das Spiel ziemlich früh (10:30) stattfand, konnte man den verschlafenen Anfang des Spiels nicht erklären. Von Konsequenz bei den Korblegern und guter Trefferquote war im ersten Viertel keine Rede. Dass unser Spiel noch besser sein konnte, war allen klar und deshalb war kein Grund zu Panik da, sondern die Feststellung: wir können und wollen es besser machen!
Leider ist das Spiel im zweiten Vierte gar nicht besser geworden. Fehlpässe, falsche Entscheidungen in der Offense und eine sehr passive Defense waren der Grund, dass das Viertel mit 20:11 an Elly Baskets ging. In diesem Viertel hat sich leider unsere Nina verletzt und wird voraussichtlich 2 Wochen pausieren müssen… Gute Besserung!
In der Umkleidekabine während der Halbzeitpause hat jede Spielerin zugestimmt, dass wir es besser können und dass wir das Spiel gewinnen wollen. So ist die Mannschaft in das dritte Viertel gestartet. Es war mehr Kampfgeist zu sehen und man ist auch entschlossen zum Korb gegangen. Die Differenz von 11 Punkten wurde am Anfang des 4. Viertels bis auf nur 2 reduziert und jeder Spielerin war klar, dass es noch möglich ist das Spiel zu gewinnen. Leider passierten danach zu viele individuelle Fehler, die die Duisburger Spielerinnen (eine sogar mit Damen-Bezirksliga Erfahrung) ausgenutzt haben.
Eine sehr ärgerliche Niederlage, die nicht passieren musste.
Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats