29. Januar 2017 | Allgemein

U11 löst schwierige Situation in Wuppertal

U11 löst schwierige Situation in Wuppertal

 

Im Spiel gegen den Barmer TV stand die U11 vor einer schwierigen Situation. Berra und Tara standen nicht zur Verfügung und damit hatte das Team mit Marta und Nora nur noch 2 U11-Mädchen. Der Rest ist ja bekanntlich noch U9 oder sogar U7 (Luisa, Leni, Laura).

Die Mädchen haben das aber sehr wacker angenommen und zum Schluss sogar noch ganz prima gelöst. Unsere Daueraufgabe, in jedem Viertel 4 Punkte zu erzielen war zur Halbzeit gelöst, die Viertel gingen 5:14 und 3:20 aus. Damit waren wir vollkommen im Soll.

Da das 3. Viertel 3:17 endete waren wir zwar etwas zurück, aber das Ziel war ja noch erreichbar. Leider konnten wir dann 7 Minuten nichts Zählbares schaffen. In einem tollen Endspurt gelangen dann aber noch 7 Punkte, so dass wir ein 18:66 erreicht haben. Damit sind wir voll zufrieden.

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats