13. November 2016 | Allgemein

U 13 zeigt eine enttäuschende Teamleistung

U 13 zeigt eine enttäuschende Teamleistung

 

Im Spiel gegen TSV 1860 Hagen 2 zeigte die U13 eine enttäuschende Teamleistung. Dabei hatte das Spiel so verheißungsvoll begonnen. Nach dem 1. Viertel stand es aus Sicht der Capitol Bascats nur 12:14.

Da ein Spiel aber nicht mit 5 Spielerinnen durchgespielt werden kann, kam nach verschiedenen Wechseln ein deutlicher Bruch. Hagen konnte munter punkten und bei den Düsseldorferinnen gelangen auch einfachste Dinge nicht mehr. Mit 20:32 ging es also in die Halbzeit.

Wer gedacht hatte, das wäre jetzt schon der Gipfel von Schläfrigkeit und mangelndem Einsatz, der wurde im 3. Abschnitt eines besseren belehrt. 4:18 lautete das Zwischenergebnis. Es war nun auch mit den stärkeren Spielerinnen nicht mehr möglich, an die Ausbeute aus dem ersten Viertel anzuknüpfen.

Das letzte Viertel verlief mit 7:16 ähnlich unterirdisch. Damit muss leider eine 31:66 Niederlage gemeldet werden. Wir sind auf einem vorläufigen Tiefpunkt angelangt. Die erfreulichen Fortschritte aus den letzten Wochen konnte man nicht mehr sehen.

Roger Nagel

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats