09. November 2016 | Allgemein

Klarer Sieg zum Abschluss des 1. Abschnitts der Saison für die Damen 2

Klarer Sieg zum Abschluss des 1. Abschnitts der Saison für die Damen 2

Zum Abschluss der ersten von 4 Serien in der 6-er Gruppe mussten die BasCats wieder einmal in aller herrgottsfrühe zum Spiel nach Hilden aufbrechen. Spielbeginn war diesmal um 10 Uhr. Und wie das letzte Spiel in Wülfrath ausgegangen war, wo wir so früh antreten mussten, war noch jedem bewußt.

Gerade deswegen war unser Team diesmal von der ersten Minute an hellwach. In den gesamten 40 Minuten gab es nie auch nur den Hauch einer Chance für die Gastgeber.

Coach Omid baute wieder einmal auf die vertraute Defense, die auch bisher in allen Partien zum Verhängniss für die Gegner geworden ist. Des weiteren waren die BasCats diesmal von Anfang an wesentlich treffsicherer, so das die einzelnen Viertel mit 11:6, 12:8, 10:4 + 14:4 gewonnen werden konnten. Am Ende stand schließlich ein nie gefährdeter 47:22 Sieg für unsere BasCats zu Buche.

Somit gehen wir mit 5 Siegen aus 5 Partien in die 2. Runde dieser Saison, die am nächsten Samstag bereits weitergeht mit dem Spiel gegen unsere 3. Damenmannschaft.

Für die BasCats spielten und punkteten heute in der Reihenfolge ihrer Rückennummern:

Sophie 4 Punkte + 2 Rebounds

Natascha 2 Punkte + 4 Rebounds

Ramona 8 Punkte; 5 Rebounds + 2 Steals

Jule 8 Punkte; 4 Rebounds + 3 Steals

Semina 3 Steals

Cigdem 12 Punkte; 11 Rebounds; 2 Steals + 1 Block

Maren 1 Punkt + 5 Rebounds

Sarah 4 Punkte + 10 Rebounds

Luca 4 Punkte; 5 Rebounds + 3 Blocks +

Susanne 4 Punkte + 2 Rebounds.

Außerdem war noch Mai-Christin im Einsatz, die allerdings wegen zu geringer Spielzeit sich in keine dieser Kategorien auszeichnen konnte.

VG

Frank Röttger

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats