26. März 2019 | Allgemein

Damen 1 weiterhin ungeschlagen

Damen 1 weiterhin ungeschlagen

Am Samstagabend machten sich die Bascats mit 8 Spielerinnen auf den Weg nach Bonn. Aufgrund einiger krankheitsbedingter Ausfälle gab es Unterstützung einer Spielerin aus der zweiten Damen.

Trotz der neuen Situation starteten die Bascats gut ins erste Viertel und hatten sich bereits nach 5 Minuten mit 11:3 abgesetzt. Eine gute Defense und schlau gespielte Angriffe brachten einen Viertelstand von 9:25. Das zweite Viertel gestaltete sich aber dann doch etwas schwieriger. Den Gegnerinnen aus Bonn wurde zu viel Platz gelassen, so dass insgesamt vier freie 3-Punkte-Würfe zugelassen wurden. So ging es mit einem Halbzeitstand von 26:47 für die Bascats in die Halbzeit.

Vorgabe war es, auch in der zweiten Halbzeit konzentriert die Angriffe ausspielen und weiter an sich zu arbeiten. Die Bascats belohnten sich mit einem 16:0 Lauf in der Mitte des dritten Viertels und mit einem Stand von 38:76 ging man ins letzte Viertel.

Dieses konnte leider nicht so erfolgreich bestritten werden, da fehlende Absprachen in der Defense zu vielen leichten Punkten der Gegner führten. Diese wussten ihre Chancen konsequent zu nutzen. So endete das Spiel schlussendlich mit einem Spielstand von 52:93.

An der fehlenden Absprache gilt es nun unter der Woche zu arbeiten, um am kommenden Samstag gegen BBZ Opladen auch erfolgreich zu sein.

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats