11. Juli 2017 | Allgemein

Erste Damen gewinnt erstes Pflichtspiel unter neuem Coach

Erste Damen gewinnt erstes Pflichtspiel unter neuem Coach
Verstärkt mit Spielerinnen der zweiten Damen reiste die Damen 1 am Mittwochabend nach Oberhausen um dort ihr erstes Spiel in dieser Saison zu bestreiten.
In der Qualifikationsrunde für den WBV-Pokal siegten die Bascats am Ende mit 42:64.

Motiviert und mit Vorfreude starteten die Bascats ins Spiel und konnten sich schon nach dem ersten Viertel mit 6:17 einen Vorsprung erarbeiten, der das Spiel über nicht mehr abgegeben werden sollte.
Im zweiten Viertel punkteten die Gastgeberinnen aus Sterkrade erfolgreicher, da die fehlende Reboundarbeit der Bascats zu vielen einfachen zweiten Chancen der Gegnerinnen führte. So ging es mit einem Punktestand von 19:34 in die Halbzeit.
Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich. Die Gegnerinnen verteidigten nun härter und kamen wiederholt zu einfachen Würfen. Doch auch die Bascats konnten erfolgreich ihre Spielzüge üben. So endete das Spiel mit 42:64 für unsere erste Damen.
In den Wochen nach der Sommerpause gilt es weiter an sich zu arbeiten, um auch in der bevorstehenden Saison die Spiele erfolgreich gestalten zu können.

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats