30. Januar 2017 | Allgemein

U13 verliert bei ISD

U13 verliert bei ISD

 

Mit 44:55 hat die U13 das Rückspiel bei ISD verloren. Damit wurde von den 2 Vorgaben des Coaches leider nur eine erfüllt. Das erste Ziel, eigene 50 Punkte zu erzielen, konnte nicht erreicht werden. Das zweite Ziel hingegen, den Gegnerinnen keine 70 Punkte zu gestatten, wurde glatt erreicht.

Zum Spielverlauf:

Mit einer aggressiven Verteidigung über das ganze Feld lagen die Bascats schnell mit 6:0 in Führung. ISD brauchte dann zwar eine Auszeit, konnte sich in der Folgezeit aber stabilisieren und lag zur ersten Viertelpause mit 12:11 in Führung.

Bis Mitte des 2. Viertels ging es Punkt um Punkt, ehe ISD sich dann etwas absetzen konnte und mit 26:20 in die Halbzeitpause ging. In der Besprechung ging es nur um zwei Probleme. Durch eine fehlende Einhaltung der Zuordnung in der Defense gelang es den Gegnerinnen einige Male, Überzahlsituationen zu ihren Gunsten zu nutzen. Wir sind einfach noch nicht weit genug, um das Aushelfen richtig zu spielen. Der zweite viel größere Problembereich waren die in der Offense nicht erzielten Punkte aus klaren Chancen. Wir treffen einfach noch nicht sicher genug wenn wir uns Vorteile erarbeitet haben.

Leider konnten wir im 3. Viertel die Offense-Problematik nicht lösen. Während uns viele leichte Gelegenheiten, zu Punkte zu kommen, entgingen, waren wir nachfolgend nicht in der Lage, die Gegnerinnen zu stoppen. ISD gewann den Abschnitt mit 18:10. Das 30:44 vor dem Schlussviertel sah schon sehr unschön aus.

Das letzte Viertel zeigte aber auch, dass unsere Mädchen nicht gewillt waren aufzustecken. Mit 14:11 ging dieser Abschnitt an uns und so stand am Ende ein 44:55 auf der Anzeigetafel, ein Ergebnis mit dem wir in der aktuellen Situation gut leben können, auch wenn der Coach natürlich immer etwas mehr möchte …

Fazit:

Wir haben alle Mittel und die richtigen Spielerinnen für eine richtig gute Rückrunde. Spiel 3 in 2017 war die 3. Begegnung, in der wir so aufgetreten sind, wie wir das auch sollen.

Der Mannschaft von ISD gratulieren wir zu ihrem Sieg. Sie hat so gespielt, wie man das von einem Tabellenvierten erwarten durfte: Das war cooler und smarter Basketball. Lions, wir gratulieren Euch zu Eurem Sieg und freuen uns auf weitere Spiele gegen Euch. Vielleicht sehen wir uns ja schon zum Summercup wieder.

Roger Nagel

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats