28. November 2016 | Allgemein

U15-2 verteidigt den 3. Tabellenplatz

U15-2 verteidigt den 3. Tabellenplatz

Nach den ärgerlichen Niederlagen hat sich die U15-2 vorgenommen, im ersten Heimspiel nach der 2-wöchigen Pause von Anfang an 100% zu geben, damit man am Ende als Sieger vom Feld geht. Das Spiel war ein Duell zwischen den direkten Tabellenkonkurrenten. Elly Baskets Hamborn standen nämlich auf dem 4. Platz. Ziel der U15-2 war: Hamborn bleibt auf dem 4. Platz und wir verteidigen den 3. Das war allerdings nur im Fall eines Sieges für die Bascats möglich. Die Bascats haben die 2 Wochen Pause genutzt, um intensiv zu trainieren. Motivation und Willen waren also vor dem Spiel da.

Unsere Katzen sind ins Spiel konzentriert und gut gestartet. Es ist gelungen, die einfachen Fehler aus den letzten Spielen zu vermeiden. Lange Pässe sind angekommen, Umschaltspiel hat funktioniert und so ging das erste Viertel mit 17:16 an die Bascats. Dieses Viertel gehörte in der Offensive unserer Spielerin Oliwia, die 12 (!!) von den 17 Punkten gemacht hat!

Im zweiten Viertel haben die Gegner gezeigt, dass man trotz der kleinen Besetzung (sind nur mit 6 Spielerinnen angetreten) sie nicht unterschätzen sollte. Sie standen ja direkt hinter uns in der Tabelle.  Trotz der Tatsache, dass man die Laufwege und Offensivverhalten des Gegners schon vorher erkennen konnte, war es nicht möglich die Baskets aus Hamborn zu stoppen. Ein paar einfache Fehler in der Defense haben unsere Katzen eine Niederlage im zweiten Viertel (13:20) gekostet.

                Im dritten Viertel haben die Bascats nochmal eine souveräne Leistung gezeigt. Die Laufwege und Offensivverhalten des Gegners wurden zwar schon vorher erkannt aber noch nicht richtig verteidigt. Das ist allerdings im dritten Viertel gelungen. Den Gegnern wurden nur 6 Punkte erlaubt! Eine gute Defense hat in dem Viertel oft zu Steals geführt, die unsere Kätzchen in Punkte verwandelt haben. Dieses Viertel ging mit 23:6 an unsere U15-2!

                Im 4. Viertel hat die Sofia die Verantwortung übernommen. Mit sehr guten Distanzwürfen hat sie 8 von 10 Punkten in diesem Viertel gemacht. Im letzten Viertel wurde viel durchgewechselt, so dass auch die Spielerinnen, die seit kurzem bei uns sind und noch nicht viel Basketball Erfahrung haben, auch ihre Spielminuten bekamen. 2 davon haben ihr erstes Basketballspiel überhaupt absolviert!

Es ist erfreulich, dass das Team das umgesetzt hat, was man sich vor dem Spiel vorgenommen hat. Nächsten Sonntag geht es in einem Auswärtsspiel gegen Langenfeld weiter. Ziel ist es, die gute Leistung aus dem Spiel gegen Hamborn zu wiederholen und die einfachen Fehler zu eliminieren.

Für die Bascats spielten: Kylie (4), Oliwia (23), Lia (2), Karla (6), Sofia (10), Lotta (10), Lea (6), Marie (2), Ala, Margarida, Dina, Charlotte.

Suche:


Copyright 2021 Capitol Bascats