Über uns

                                                                                                                                           Capitol Bascats Düsseldorf e. V. 

der Basketballverein nur für Mädchen und Frauen in Düsseldorf


Liebe Basketballfreunde im Raum Düsseldorf, liebe Spielerinnen, liebe Eltern,liebe Trainerkolleginnen und -kollegen, mit den „Capitol Bascats Düsseldorf e.V.“ stellt sich Euch ein neuer Verein vor, dessen Ziel es ist, die Sportlandschaft Basketball für den weiblichen Bereich in der Sportstadt Düsseldorf neu auszurichten.

Wir sind ein „Ein-Sparten-Verein“, der sich ausschließlich auf Basketball konzentrieren wird und unsere Aktiven werden wir ausschließlich aus Mädchen und Damen rekrutieren. Männliche Vereinsmitglieder wird es nur in den Bereichen Verwaltung, Management, Trainer oder Schiedsrichter geben. In den letzten Jahren haben wir bereits sehr erfolgreich mit Mädchen- und Damenmannschaften in Düsseldorf gearbeitet und haben uns dort bereits gut in den Ranglisten des WBV positioniert. Nun haben wir uns entschlossen, die Arbeit unter eigener Firmierung fortzusetzen.

Wir werden unseren Trainingsbetrieb für den Erwachsenenbereich ab dem 01.04.2016 beginnen und im Jugendbereich ab dem 01.05.2016 aktiv werden. Unser Anspruch ist es, den Basketballsport für Mädchen und Damenspielerinnen auf eine nachhaltige,leistungsorientierte und letztlich professionelle Ebene zu stellen. Dafür arbeiten wir mit den richtigen Trainern. Mit einem motivierten und bereits erfolgreichen Trainerteam (unter anderem bestehend aus Sean Lowe und Roger Nagel) arbeiten wir nach einem sorgfältig ausgearbeiteten Konzept, um den Mädchen und Frauen optimale Voraussetzungen für den Erfolg im Basketballsport zu ermöglichen.

Wer für seine Kinder oder sich selbst nach dem Studium dieser Website von unseren Vorstellungen und Zielen überzeugt ist, kann sich gerne bei uns anmelden. Für die Saison 2016/2017 ist es das Ziel, in Düsseldorf schnell Fuß zu fassen, und bereits mit den ersten Jugendmannschaften in der Regionalliga zu starten.

Von den Aktiven verlangen wir eine ehrgeizige Grundeinstellung. Wir brauchen die regelmäßige Teilnahme an den Trainingsveranstaltungen in den jeweiligen Gruppen, damit sich alle bestmöglich weiterentwickeln können. Individuelle Disziplin und maximale Einsatzbereitschaft sind neben Verlässlichkeit die kennzeichnenden Merkmale von zukünftigen Leistungssportlerinnen. Am Ende jeder Saison werden in Absprache mit dem Trainerstab und den Vorsitzenden die Spielerinnen für die geeigneten Mannschaften ausgewählt.Um im Leistungsbereich teilnehmen zu können, sind regelmäßige Teilnahme am Training und Spielen, Spielverständnis, basketballerische Fähigkeiten sowie Ehrgeiz vonnöten um sich einen Platz im Team zu erarbeiten. Unser Ziel ist es für jeden Anspruch eine passende Mannschaft bieten zu können. 

Bei Kindern und Jugendlichen sind engagierte Eltern, die die Sportbegeisterung ihrer Mädchen unterstützen notwendig.