Single Blog Title

This is a single blog caption

U12-2 gegen starke Osteratherinnen unterlegen

Am vergangenen Sonntag wartete in Osterath, nach der deutlichen Niederlage am 1. Spieltag, der nächste schwere Gegner auf die neu formierte u12-2.

Schon vor Beginn des Spiels war den Spielerinnen die Nervosität deutlich anzusehen, dann man hatte erst im Sommer gegen stark aufspielende Osteratherinnen verloren. Zudem war es für einige Bascats ihr erstes Meisterschaftsspiel in ihrer jungen Basketballkarriere. 

Trotz der lautstarken Unterstützung der Bank und der mitgereisten Eltern gelang es den Mädels nicht ihre Nervosität abzulegen, wodurch es zu vielen Ballverlusten und somit einfachen Punkten für die Osterather Korbjägerinnen kam. Auch lies man sich von dem hohen Spieltempo der Gegnerinnen zunehmend beeindrucken und versuchte durch Einzelaktionen den Korb zu erreichen, was nur sehr schwer gelang. 

Obwohl das Spiel bereits zur Halbzeit entschieden war (55:6), gaben die Mädels niemals auf und kämpften bis zum Schluss (Entstand 124:21). 

Im letzten Abschnitt fassten sich die Bascats noch einmal ein Herz und zeigten, mit tollen Pässen, was in ihnen steckt und konnten die letzten fünf Minuten mit 8:9 für sich entscheiden. 

Es bleibt abzuwarten, ob es den Mädels am kommenden Sonntag (12 Uhr Ottweilerstraße 20) gelingt an die Leistung der letzten Minuten anzuknüpfen und gegen die ebenfalls noch sieglose SG Rot- Weiß Gierath zu zeigen, was in ihnen steckt.

Leave a Reply