Single Blog Title

This is a single blog caption

Die U12 gewinnt mit 81:46 und schiebt sich in der Tabelle auf Platz 4 vor.

Mit 81:46 haben die Mädchen der U12w1 der Capitol Bascats am Sonntag gegen einen weiteren Stadtrivalen gewinnen können. (Bereits vor einigen Wochen konnte man sich gegen ISD durchsetzen.)

Dabei begann das Spiel zäh. Die Cats wirkten unausgeschlafen und vertändelten den Ball zunächst mehrere Male. So kam es, dass es zur 1. Viertelpause 12:13 stand.

Der 2. Abschnitt war – verglichen mit Teil 1 – dann schon eine Wohltat für die Anhänger der Katzen. Er wurde mit 19:11 gewonnen, so dass man mit einem 31:24 in die Halbzeit ging. Bei einem derartigen „low score game“ ist das ja schon einmal ein kleines Polster, wenn auch überhaupt noch nicht beruhigend.

Erfreulicherweise konnte man das aber nach der Pausenansprache ändern. Die Bascats wirkten jetzt wacher und konnten wiederholt schön zum Korb ziehen. Da die Korbleger jetzt auch nicht mehr reihenweise verlegt wurden, ging Viertel 3 mit 25:12 an die Cats.

Das Schlussviertel war dann eine Kopie von Abschnitt 3 und wer Fan der Bascats war konnte sich über 25:10 Punkte freuen.

Das Resultat, 81:46, wirkt souveränen als es das Spiel über weite Strecken war. Nun ist das Team auf Platz 4 nach 7 Spieltagen vorgerückt, hat damit seinen 5. Sieg in Folge errungen und darf vor Weihnachten noch gegen die Astro Stars aus Bochum spielen, die momentan die Tabellenführer sind. Unabhängig von dem Spielausgang wird man aber als Vierter ins Jahr 2019 gehen. Sollte es am Saisonende auch noch zu dieser Platzierung reichen, dann wäre das Saisonziel erreicht.

Leave a Reply