Single Blog Title

This is a single blog caption

1. Damen steigt in die Oberliga auf!!!

Am Sonntagabend stand für die ersten Damen der Capitol Bascats auswärts das für sie wichtigste Spiel der Saison an. Es war klar, dass man mit einem Sieg den frühzeitigen Aufstieg in die Oberliga sichern konnte. Hinzu kam noch, dass ihr Gegner ART Düsseldorf ausgerechnet der Ex-Verein der meisten Bascats-Damen war. Diese Kombination versprach ein brisantes und spannendes Spiel, sodass viele Bascats-Spielerinnen, Vereinsmitglieder und Fans in die Halle kamen um ihre ersten Damen anzufeuern.

Sowohl diese Unterstützung als auch die Bedeutung des Spiels motivierten die Bascats-Spielerinnen auf dem Feld ungemein. Sie starteten hoch konzentriert in das Spiel und konnten bereits nach vier Minuten einen Vorsprung von 11 zu 3 herausspielen. Aber auch die Gegner hatten den Ehrgeiz, ihren Ex-Kameradinnen den Sieg streitig zu machen. Auch sie strahlten auf dem Feld Siegeswillen und Kampfgeist aus. So fingen sie sich nach dem starken Auftakt der Gäste. Sie zogen aggressiver zum Korb und erschwerten den Bascats zunehmend ihre Korbabschlüsse. Zusätzlich hatten die Bascats mit einigen Foulbelastungen einzelner Spielerinnen zu kämpfen, sodass Coach Omar keine freie Auswahl bei seinen Wechseln hatte. Daher übernahm der ART in der neunten Minute die Führung und rettete sie mit 19 zu 18 in die erste Viertelpause.

Zu Beginn des zweiten Viertels gelang dem ART der bessere Start und sie erlangten in den ersten drei Minuten 6 Punkte ohne einen einzigen Gegentreffer. Aber dies brachte die Bascats nicht aus der Ruhe. Mit einer guten Presse eroberten sie sich einige Bälle, hatten schnell wieder den Anschluss und übernahmen in der 16. Minute wieder die Führung. Diese bauten die Gäste souverän aus und mit einem Spielstand von 33:42 konnten sie beruhigt in die Halbzeitpause gehen.

Die zweite Halbzeit startete für die Capitol Bascats grandios. Diesmal konnten sie in den ersten Minuten alle Gegenangriffe verteidigen und mit geübten Spielzügen und präzisen Pässen 12 Punkte in der Offence erzielen. Diese Leistung hielten sie im gesamten dritten Viertel aufrecht, sodass zur Pause ein Spielstand von 48:76 feststand. Den ersten Damen war klar, mit diesem Spielstand konnten nur noch eigene Fehler den Aufstieg gefährden.

Im vierten und somit letzten Viertel wurde die frühe Foulbelastung nochmal spürbar, da zwei Spielerinnen mit fünf Fouls das Feld verlassen mussten. Dies war ein Grund, warum die Offence nicht mehr so überragend wie im dritten Viertel war. Aber dank der weiterhin guten Defence ließen sich die Capitol Bascats den Sieg nicht mehr nehmen. Sie feierten zusammen mit ihren zahlreichen Fans mit einem Endstand von 62:95 ihren Aufstieg. Trotz der frühen Meisterschaft, werden die Capitol Bascats auch ihre zwei letzten Spiele der Saison motiviert antreten. Schließlich möchte man das Ziel verwirklichen ungeschlagen aufzusteigen.

Leave a Reply